Das Vleisch

des Feldes

Vegafit bietet pflanzliche Alternativen zu Fleisch und Fisch. Lecker, gesund und leicht zuzubereiten. Nicht Verzicht ist das Ziel, sondern nachhaltiger Genuss. Probieren Sie die Zukunft JETZT!

Nudelauflauf mit Bällchen

Die würzigen Vleischbällchen sahen sich schon als klarer Sieger. Dann die Erkenntnis: Nur im Team mit Allroundtalent Pasta ziehen sie das Käsegold an Land. Unschlagbar auch für Kinder: all ihre Top-Favoriten landen auf den Plätzen eins bis drei!
  • Zubereitungsdauer: 35 Minuten
  • leichte Zubereitung
  • vegan


  • veganer Nudelauflauf mit Bällchen
  • Zutaten für vier Personen:
    1 Packung Vegafit „vegane Bällchen“
    1/2 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    2 EL Öl
    300 ml passierte Tomaten
    1 kleine Dose (ca. 400 ml) gehackte Tomaten
    1 TL Paprikagewürz

Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch schälen, sehr fein würfeln. In einem kleinen Topf Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin ca. 2 Minuten glasig dünsten. Paprikagewürz zugeben. Passierte und gehackte Tomaten einrühren, kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nudeln in 2-3 l Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Nudeln in ein Sieb abgießen, kurz abtropfen lassen.

Eine Auflaufform einölen. Die Nudeln hinein geben, mit den Bällchen mischen und alles mit der Soße übergießen. Mit Käse bestreuen. Frische Tomaten in Stücke schneiden und obenauf legen.

Auflauf im Backofen bei 200° ca. 20 Minuten backen. Sofort servieren. Dazu passt ein knackiger Salat.



Rezept drucken

Weiterempfehlen: