Das Vleisch

des Feldes

Vegafit bietet pflanzliche Alternativen zu Fleisch und Fisch. Lecker, gesund und leicht zuzubereiten. Nicht Verzicht ist das Ziel, sondern nachhaltiger Genuss. Probieren Sie die Zukunft JETZT!

Steak Burger

Herzhaftes Vergnügen: saftiges Steak, weiches Brötchen, karamellisierte Zwiebeln – dieser Burger ist zum Reinbeißen!
  • Zubereitungsdauer: 35 Minuten
  • leichte Zubereitung
  • vegan


  • Steak Burger
  • Zutaten für zwei Personen:
    1 Packung Vegafit „Vegan, wie Steak“
    2 Dinkelbrötchen
    2 EL Senf
    2 rote GemÜsezwiebeln
    2 Lorbeerblätter
    1 EL Margarine (z.B. Alsan)
    1 Schuss Olivenöl
    75 ml Rotweinessig
    1-2 EL brauner Zucker
    1 Handvoll Kresse
    1 EL Zitronensaft
    1 Salz
    1 Pfeffer

Zubereitung:
Zwiebeln schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Margarine zusammen mit einem großen Schuss Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Lorbeerblätter und Zucker hinzufügen und den Zucker flüssig werden lassen.

Die Zwiebelscheiben nebeneinander in die Pfanne legen, salzen, pfeffern und 5 Minuten garen lassen. Den Essig dazu gießen und einen Deckel auf die Pfanne legen. Die Zwiebeln etwa 25 Minuten bei reduzierter Hitze schmoren lassen. Den Deckel entfernen und weitere 5 Minuten offen schmoren, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.

Die Dinkelbrötchen halbieren, die unteren Hälften großzügig mit Senf bestreichen und mit der Zwiebelmasse belegen. Die Steaks in derselben Pfanne unter mehrmaligen Wenden ca. 5 Minuten braten. In Streifen schneiden und auf die Brötchen legen. Kresse mit Zitronensaft beträufeln und auf den Steaks verteilen. Die oberen Brötchenhälften auflegen.

Guten Appetit!



Rezept drucken

Weiterempfehlen: