Curry mit Nuggets

Katsu Curry – Japanese spicy curry with nuggets

Zutaten:
1-2 Packungen Vegafit Nuggets
Reis für 4 Personen

Für die Currysauce:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
10g frischer Ingwer
1 Gemüsebrühewürfel
1-2 rote Chilis
1 TL Mehl
200g Karotten
80 ml Soja Sauce
300 ml Wasser

Gewürzmix
1 EL Curry Masala
½ TL Garam Masala
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL Paprikapulver
Salz and Pfeffer

wer es als toping mag:
Cashewnüsse
Frühlingszwiebel
Sesam

Erhitze ein wenig Öl in einer Pfanne und brate Zwiebeln, Knoblauch, rote Chilis und den Ingwer leicht an. Nachdem die Zutaten angebraten sind, füge den Brühwürfel hiunzu und lasse alles zusammen für einige Minuten köcheln. Anschließend noch den Gewürzmix hinzufügen und für weitere Minuten leicht kochen lassen.Jetzt mische noch die kleingeschnittenen Karotten, die Soya Sauce und ein bischen Wasser in das Curry. Den ganzen Mix jetzt noch kurz aufkochen lassen bis die Karotten weich sind. Das Curry zum Schluss noch kurz mit einem Mixer durchmixen.
Erhitze eine Pfanne mit ein wenig Öl und brate die Nuggets darin knusprig an.
Serviere das fertige Curry mit Reis und garniere es mit Frühlingszwiebeln, Sesam und den Cashewnüssen.

Guten Appetit!